Über uns

Die "Großen" bei der Trachten- und Volkstanzgruppe sind ein besonderes Volk. Hier wird Kameradschaft und Hilfsbereitschaft sehr groß geschrieben. Aufgrund des seit Jahren dünn besetzten Kaders wurde eine erfolgreiche Kooperation mit dem Volkstanzkreis Hohberg vereinbart.

Schon von Beginn an wurde jede Gelegenheit genutzt die Schutterwälder Tracht zu präsentieren. Zahlreiche Auslandsaufenthalte wurden organisiert und zu jeder Reise gibt es viele Geschichten zu erzählen. Beim Internationalen Folklorefestival in Olsztyn/Polen im Juli 2001 waren die Schutterwälder als Vertreter Deutschlands eingeladen und präsentierten in der Arena vor ca. 3.000 Zuschauern in einem 60 Minuten dauernden Auftritt die südbadische Heimat. Im Jahr 2008 feierte die Trachten- und Volkstanzgruppe Schutterwald ihr 50-jähriges Bestehen.

Aber nicht nur in Tracht, sondern auch in "zivil" zeichnet sich die Gruppe durch einen großen Zusammenhalt aus. Immer wieder werden Ausflüge zum Wandern, Campen oder sogar zum Skifahren organisiert. Als Ersatz für die in die Jahre gekommene Weihnachtsfeier findet seit 1996 in der Zeit von Neujahr bis zu Drei Könige eine Skifreizeit in der Schweiz statt.

Bei den seit Mitte der Neunziger durchgeführten "Schutterhock`s" am Vatertag springen wie auf Knopfdruck alle in die Bresche und sorgen dafür dass das notwendige Kleingeld für die Aktivitäten erwirtschaftet wird.

Die nächsten Events sind schon geplant und jeder der dabei sein will ist herzlich willkommen.